Duisburger Philharmoniker haben das Publikum des Jahres 2017

Die Besucherinnen und Besucher der Konzerte der Duisburger Philharmoniker haben die Auszeichnung Das Publikum des Jahres 2017 gewonnen
Duisburger Philharmoniker
© Giovanni Pinna

Die Jury wählte das Publikum des Duisburger Orchesters aus 58 Bewerbungen von Klassikveranstaltern, Opern- und Konzerthäusern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der vom Konzert- und Opernmagazin concerti initiierte Preis wurde im Juni 2017 erstmals ausgelobt. In die Endrunde schafften es neben den Duisburger Philharmonikern fünf weitere Veranstalter: Bamberger Symphoniker, Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau, Sommerliche Musiktage Hitzacker, Theater & Philharmonie Thüringen und Young Euro Classic.

In der Jury unter Vorsitz des Cellisten Maximilian Hornung saßen Vertreter des Deutschen Musikrats, der Deutschen Orchestervereinigung, von Klassik Radio und Niehoffs Vaihinger sowie Mitglieder der concerti-Redaktion. In der Endrunde bewerteten die Juroren die Leistungen in den Kategorien Treue, Begeisterung, Aktivitäten und Altersstruktur.

Die Duisburger Philharmoniker dürfen die Auszeichnung in der Kommunikation verwenden. Das Siegel der Auszeichnung können sie auch auf allen Publikationen nutzen. Für das Gewinner-Publikum wird ein Überraschungsempfang ausgerichtet. Das Datum wird noch festgelegt. Außerdem gibt es ein Preisgeld von 5.000 Euro für die Nachwuchsarbeit der Duisburger Philharmoniker.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier: Datenschutzerklärung, Impressum.
ok