WDR Dienstklarinetten

Datum30.04.2015
OrtZugfahrt: von Köln nach Euskirchen
Am 30.April auf der Fahrt von Köln nach Euskirchen meinen Satz Dienstklarinetten im Zug liegen gelassen.

Zur Beschreibung der Instrumente :
Es handelt sich um einen Satz Klarinetten (B und A) des Klarinettenbauers Wolfgang Mack, Steinheim (mit Stempel).
Die Instrumente sind aus Rotbraunem Holz (Cocobolo) mit vergoldeten Klappen.

Sie dürften daher optisch in Deutschland einmalig sein.

Es sind Dienstinstrumente, d.h. , dass sie vom WDR graviert wurden. Die Gravur ist extrem fein, befindet sich an der Unterseite des Instrumentes zwischen Daumenloch und Birne und besteht aus WDR + Registriernummer.

Die Polizei ermittelt und hat schon mehrere Pressemitteilungen veröffentlicht.
Wir warnen dringend vor einem Ankauf!
Hinweise richten Sie bitte an:
AnsprechpartnerDeutsche Orchestervereinigung
Telefon030 / 82 79 08-0
E-Mailkontakt.berlin@dov.org
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier: Datenschutzerklärung, Impressum.
ok