Geige - Alfred Binner

Datum31.12.2019
OrtArlon, Belgien
Einbruch im Haus, dabei verschwand das Instrument.
Meine Geige wurde im Jahr 2007 (vielleicht auch 2006) von Alfred Binner gebaut. Das Holz ist sehr hell und Wirbel und Kinnstütze sind nicht etwa schwarz sondern in einem dunklen Holz. Als ich die Geige das letzte Mal sah hatte sie noch vier Feinstimmer und ich hatte einen Tonabnehmer an die Geige montiert, um mich verstärken zu können. Falls der Tonabnehmer entfernt worden sein sollte sind meinem Wissen nach noch leichte Spuren auf dem Lack der Geige zu sehen. Der Frosch des Bogens war weiß und nicht schwarz wie es der Normalfall ist. Weiße Bogenhaare.
Die Geige befand sich in ihrem Geigenkasten, der sehr durchschnittlich ist. Schwarz mit einigen Buttons daran. Darin befanden sich außerdem noch Kolofonium und eine Schulterstütze der Marke KUN.
Wir warnen dringend vor einem Ankauf!
Hinweise richten Sie bitte an:
AnsprechpartnerClara Hirschmann
Telefon015774664471
E-Mailclara.hirschmann@posteo.de
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier: Datenschutzerklärung, Impressum.
ok