Deutsche Orchestervereinigung

Wir engagieren uns für die Interessen der Musikerinnen und Musiker in Berufsorchestern und Rundfunkchören, für Freischaffende sowie für Lehrbeauftragte und Studierende an Musikhochschulen.

 

Als Gewerkschaft setzen wir uns für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung ein. Verbandspolitisch haben wir uns dem Erhalt und der Weiterentwicklung unserer weltweit einzigartigen Orchester- und Musiklandschaft verpflichtet.

Aktuelle Meldungen

miz Logo
Künstlerische Freiheit und finanzielle Risiken
Berlin: Symphonic Mob in 2018
Kaum noch Platz: beim Symphonic Mob des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin auf der Piazza der Mall of Berlin 2018 © Peter Adamik
Am 21. September lädt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin alle Musikbegeisterten zum Mitmachen ein
Cellisten und Notenständer
© Shutterstock
Kulturministerium unterstützt 22 freie Musikensembles
tutti pro-colaboration in Chemnizt
Beim Festkonzert anlässlich der tutti pro-Orchesterpatenschaft in Chemnitz führte das Jugendsinfonieorchester der städtischen Musikschule am 22.06.2019 mit Unterstützung der Profimusiker anspruchsvolle Ausschnitte aus Humperdincks Oper Hänsel und Gretel auf. © Nasher Hashemi
Die Robert-Schumann-Philharmonie steht dem Jugendsinfonieorchester der lokalen Musikschule seit langem mit Rat und Tat zur Seite. Nun wurde die Zusammenarbeit als Patenschaft im Rahmen des Projekts tutti pro besiegelt.
strike in Hamburg
Protest beim NDR: Das viel zu geringe Angebot der Arbeitgeber bei den aktuellen Gehaltsverhandlungen brachte am 19. Juni hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Straße © Daniel Tomann-Eickhoff
Protest gegen geplante Abkopplung der Gehaltsentwicklung von der im öffentlichen Dienst
Musikergesundheit
© DGfMM
Prävention und Behandlung von Musikerkrankheiten auf hohem Niveau
Freelance Conference for musicians, Copenhagen, May 2019
Auf der FIM-Konferenz am 27. und 28. Mai 219 in Kopenhagen dreht sich alles um die soziale & finanzielle Lage der Freelancer © DOV
Musikergewerkschaft thematisiert prekäre Lage vieler Freelancer und zeigt Lösungswege
Konzert Klarinettist Querflötist Trompeter
© Dirk Hasskarl
DOV begrüßt neues Förderprogramm des Landeskulturministeriums
die Mitglieder der Rostock Norddeutsche Philharmonie am Warnowufer
die Mitglieder der Norddeutsche Philharmonie am Warnowufer © Bernd Schwarz
DOV fordert Tariftreue – Orchester in Rostock und Schwerin brauchen A-Vergütung
Noten
© Fotolia
Deutscher Musikrat übernimmt Trägerschaft
Theater Lüneburg
© Dan Hannen
DOV fordert Ende der dauerhaften Arbeitsüberlastung und personellen Unterbesetzung
Konzert Streicher
© Elisabeth Zizka
Bundesakademie für Kulturelle Bildung kooperiert mit DOV
alle Meldungen
#TrendwendeKlassik

„Das Interesse an Festivals mit klassischer Musik ist einkommensunabhängig. […] Das soll uns nicht bequem und zufrieden machen. Wir können nie genug für musikalische Bildung tun und nie genug Nachwuchshörer zu begeistern versuchen.“

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei einer Ansprache am 30.08.2018

DOV-Statistik Planstellen
  • Wir veröffentlichen alle zwei Jahre im Wechsel mit der DOV-Konzertstatistik eine bundesweite Übersicht über Planstellen der öffentlich geförderten Berufsorchester.
  • Dazu gehören Opern- und Konzertorchester sowie Rundfunk- und Kammerorchester.
Das tun wir für unsere Mitglieder
  • Gute Arbeitsbedingungen erhalten und schaffen
  • Rechtsberatung
  • Weiterbildung
  • Zusätzliche Altersvorsorge

Instrumentendiebstahl

Leider kommt es häufig vor, dass Musikerinnen und Musikern ihre Instrumente gestohlen werden. Um Betroffenen Hilfe zu bieten, führen wir hier die DOV-Liste gestohlener Instrumente. Anhand der Einträge werden gestohlene Instrumente oft wiedergefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu den konkret verwendeten Cookies sowie Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier: Datenschutzerklärung, Impressum.
ok